RECIPES

Banana-Choco-Muffins

Ich liebe, liebe Muffins! Am Wochenende habe ich mich mal wieder an einem neuen Rezept versucht – genauer gesagt, gab’s Bananen-Schoko-Muffins.

Das braucht ihr:
– 150g Margarine oder Butter
– 175g Zucker
– 4 Eier
– 2 Bananen
– 250g Mehl
– 2 TL Backpulver
– Schokotröpfchen

Und so geht’s: 
Die Margarine bzw. Butter in der Mikrowelle weich schmelzen lassen. Dann den Zucker hinzugeben. Beides mit dem Mixer vermischen. Als Nächstes die Eier unterarbeiten. Jetzt müsst ihr die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Schließlich das Mehl, Backpulver und Bananenmus untergeben. Am Ende noch ein paar Schokotropfen darunter mischen. Danach den Teig in eine Muffinform geben. Die Muffins im vorgeheizten Ofen für 20 Minuten backen lassen. Wenn ihr das Muffin-Backblech bis fast oben mit Teig befüllt, dann kommen am Ende zwölf Muffins zustande. Dazu passt – wie auf den Fotos – eine Tasse heißer Kakao. Guten Appetit! 

Merken

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Thea Rees
    Februar 17, 2014 at 8:17 am

    Oh ja lecker! Die muss ich unbedingt probieren!

    xoxo
    Thea

  • Reply
    BlueBacardi
    Februar 17, 2014 at 9:04 am

    Die sehen ja lecker aus! Ich habe gestern zum ersten Mal Bananenbrot gemacht, das ist auch sehr gut :)

  • Reply
    Ariane
    Februar 18, 2014 at 5:51 pm

    Wow, richtig schöne Fotos! Sieht sehr sehr lecker aus – und die Kombi Banane-Schoko geht sowieso immer :)

    Ich hab übrigens ein paar Fragen zum Thema Reisen beantworten dürfen, und dachte, das passt vielleicht auch zu dir: http://www.heldenwetter.de/2014/02/stockchen-gefangen-11-antworten-zum.html

  • Leave a Reply