PHOTOGRAPHY

Home is where the lake is

Diesen Monat hatte ich endlich einmal wieder Zeit, ein paar Tage daheim am Bodensee zu verbringen. Jedes Mal, wenn ich hier bin, fühle ich mich direkt entspannter. Wahrscheinlich liegt das daran, dass ich meistens nur schöne Dinge mache: meine Familie und Freunde treffen, am See spazieren gehen und Eis essen oder fotografieren. Hier ein paar Eindrücke vom Bodensee.

Überlingen
Einmal muss ich mindestens in Überlingen sein, wenn ich daheim bin. Der Blick auf die Alpen und den See, wenn man von Aufkirch nach Überlingen runterfährt – unbeschreiblich. Das beste Eis gibt es meiner Meinung in der Eisdiele in der Marktstraße.

04

Der Blick von Aufkirch auf Überlingen mit den Alpen im Hintergrund

012

Sonnenuntergangskitsch

06

Im Stadtgarten

023
09
021

Ludwigshafen
Ludwigshafen ist nicht allzu groß, aber ich liebe es, dort entlang der Promenade zu gehen. Manchmal gehen wir auch von Bodman nach Ludwigshafen oder andersrum. Der Weg ist flach, schön im Grünen und immer wieder kann man den Bodensee sehen.

IMG_9358A
IMG_9367A
IMG_9373A
IMG_9368A
IMG_9380A
IMG_9383A

Zuhause ist’s doch am schönsten, oder?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Martin
    September 25, 2015 at 10:27 pm

    Es ist zu schön wieder nach Hause zu kehren! Die gewohnte Umgebung, die Luft und all die Menschen machen es einem leicht abzuschalten.

    Besonders nach Reisen ist es immer wieder toll die Geborgenheit der Heimat zu genießen.

    Ludwigshafen ist wirklich schön!!!

    Liebe Grüße,
    Martin

  • Leave a Reply