ANALOGUE

Analoge Schätze: Kalabrien

Bereits als ich klein war, habe ich mich auf die „großen Ferien“ gefreut. Sommerferien zu haben bedeutete während meiner Zeit als Grundschulkind eine lange Autofahrt bis an den Zipfel des Stiefels am Mittelmeer: Kalabrien, 40 Grad im Schatten, mittags Siesta machen, abends hin und wieder Pizza-Essen gehen, riesige Eiskugeln verschlingen und im Meer baden, Boggia spielen, mit den Nachbarsjungs rumblödeln, Geschichten mit meiner Schwester ausdenken, die Begrüßungsküsschen links und rechts, usw.

In der Zeit lernte ich auch schwimmen – keine allzu schöne Erfahrung -, man sollte das einfach nicht im Salzwasser lernen (müssen). Wie dem auch sei, natürlich wurde in der Zeit viel (von meiner Schwester) fotografiert. Ein paar dieser alten Fotos habe ich neulich mal wieder ausgegraben und eingescannt.

Irgendwo in Italien, Ende der 90er-Jahre. Ich mag den Stil der Häuser sehr gerne.
Das herrlich blaue Meer an einer Steinküste.

 

Irgendein Hafen. Leider haben fast alle Fotos der Zeit keine Beschriftung, sodass es sehr schwer ist, sie einzuordnen.
Ich mag diese Bäume irgendwie. Wahrscheinlich eher in Norditalien fotografiert worden.

Wie findet ihr die Fotos so?
In mir erwecken sie natürlich Kindheitserinnerungen an heiße Tage am Strand und die beste Sahne der Welt. Außerdem gefällt mir die Art der Fotografien. Vielleicht sollte ich doch irgendwann mal Lomography testen.

Merken

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Madame HaseHase
    April 4, 2013 at 4:47 pm

    hey dearie! cool post and nice blog you have here! keep up the good work! would be a pleasure to stay in touch! let me know! love & cheers, tones. <3

    http://www.hasehaseetlamode.blogspot.de

  • Reply
    Sophie
    April 3, 2013 at 9:37 pm

    Mir gefallen die Bilder total gut! :)

    Lg. Sophie ♥

  • Reply
    Franzi Ow
    April 3, 2013 at 5:25 pm

    sehr schöne Bilder! :)
    Liebe Grüße http://coccinellacoccinella.blogspot.de/

  • Reply
    Alice
    April 2, 2013 at 8:31 pm

    hallo :-) !!!
    das finde ich auch, denn hauls sind zwar immer schön mitanzusehen aber nerven auf dauer xD
    LG :-)

    ps deine analogen bilder sid sehr schön geworden, da vermisst man glatt den sommer

  • Reply
    Mia Marie
    April 2, 2013 at 8:20 pm

    Italien ist so schön!
    Ich fahr auch im Sommerferien wieder ins Land der Nudeln ;)

    http://veganssavemillions.blogspot.de/

  • Reply
    diefahrradfrau
    März 31, 2013 at 10:18 pm

    Sehr schön! Ich find auch, dass analoge Bilder ihren besonderen Charme haben (bin ja sowieso hoffnungsloser Nostalgiefreak).
    LG
    Christiane

  • Leave a Reply