INSPIRATION

Last Minute Gift Ideas (II)

Früher, als man noch in den Kindergarten oder in die Schule ging, war Schenken noch leicht: Man malte Bilder mit unerkennbaren Motiven oder bastelte irgendetwas mit seltsamen Materialien wie Pappmaschee. Und das Beste daran: Nicht mal die Ideen dafür musste man sich ausdenken, das übernahmen die Erzieher und Lehrer. Und jedes noch so primitive Geschenk wurde von den Eltern gefeiert und für toll befunden – man konnte nichts falsch machen mit seinen Geschenken.

Eigentlich nehme ich mir immer vor, mich gaaanz früh um Geschenke zu kümmern. Aber wie das so mit Vorsätzen ist, haut das Jahr für Jahr wieder nicht hin und am Ende stehe ich ideenlos da. Sobald die Ziffern im Kalender zweistellig werden, werde ich nervöser. Meistens hoffe ich darauf, dass meiner Schwester supergeniale Ideen einfallen. Manchmal klappt das sogar. Manchmal braucht es dann aber doch etwas Inspiration aus dem Internet. Am besten eine Idee, für die man nicht viel Zeug benötigt und die man schnell umsetzen kann. Falls ihr auch zu diesen Last Minute-Menschen gehört, hier ein paar Geschenkideen, die man auch noch auf den letzten Drücker umsetzen kann:

Essbares
Zugegeben, sonderlich kreativ ist Essen als Geschenk nicht gerade. Aber: Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten und die meisten Menschen freuen sich über selbstgemachtes Gebäck, individuell angepasste Bruchschokolade und winterliche Liköre oder Marmeladen. Denn in der Adventszeit hat man zugegebenermaßen viel zu wenig Zeit, all diese Dinge selbst zu machen. Hier also fünf essbare Geschenkideen:
(1) Brownie-Mischung
(2) Gebrannte-Mandel-Mix
(3) Gewürz-Öl
(4) Pesto
(5) Spekulatiuslikör

Beauty
Teilweise können Beauty- und Hygieneprodukte etwas knifflig sein, was Geschenke angeht. Denn man weiß ja nie, ob die beschenkte Person gegen irgendwas allergisch ist oder ob sie bestimmte Düfte gar nicht abkann. Dennoch lassen sich auch hier ein paar schöne Ideen zum Selbermachen finden:
(1) Seife
(2) Körperpeeling
(3) Lippenbalsam
(4) Badekugeln
(5) Festes Shampoo

Schmuck zum Selbstmachen
Schmuck ist natürlich auch immer Geschmackssache. Ich würde aber mal behaupten, dass man seine besten Freunde und die eigene Familie schon ganz gut einschätzen kann, was das angeht. Folgende Schmuckideen lassen sich mit wenigen Materialien noch sehr kurzfristig umsetzen:
(1) Halskette mit Röhren
(2) Ohrringe
(3) Freundschaftsarmbänder
(4) Geflochtene Kette aus einem Seil
(5) Cabachons

Weitere Schmuck-DIYs gibt es hier.

Nähen
Gut, hier ist natürlich erforderlich, dass ihr a.) nähen könnt und b.) eine Nähmaschine zur Verfügung habt. Für mich fallen diese Ideen leider weg – ich habe nie gelernt, mit einer Nähmaschine zu nähen und wenn ich per Hand etwas nähe, sieht es so aus, als hätte es ein fünfjähriges Kind genäht. Aber für alle anderen Menschen, die des Nähens fähig sind, eignen sich vielleicht diese Geschenkideen:
(1) Kosmetiktäschchen
(2) Kirschkernkissen
(3) Smartphone-Hülle
(4) Mäppchen in Walform
(5) Turnbeutel-Rucksack

Weitere Ideen findet ihr hier.

Basteln
Papier, Schere, Stifte, Kleber – all diese Dinge hat man doch eh meistens zuhause. Besonderes Talent braucht man auch nicht wirklich, eignet sich also nahezu für jeden:
(1) Origami-Lampe
(2) Hipster-Foto-Kalender
(3) Notizbücher
(4) Kochbuch
(5) Kleine Aufbewahrungswürfel

Für Zuhause
Noch ein paar Ideen, die quasi in jede Wohnung passen:
(1) bemaltes Porzellan
(2) Kleine Tischlampen aus Gläsern
(3) Tafel aus altem Bilderrahmen
(4) Kerzen im Glas
(5) Pinnwand aus Kork-Topfuntersetzer

Und was sind eure Last Minute-Geschenkideen? Oder habt ihr einen Trick, wie man sich früher um Geschenke kümmern kann?

Kleiner Tipp: Sehr viele Geschenkideen findet ihr auch auf Pinterest. Den ersten Teil zu meinen Last Minute-Geschenkideen findet ihr hier.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply