RECIPES

Kartoffel-Brokkoli-Suppe

In der kalten Jahreszeit kommt auch immer öfter Suppe auf den Tisch. Zusammen mit meiner Mitbewohnerin hab ich neulich selbst mal Suppe gemacht – genauer gesagt: Kartoffel-Brokkoli-Suppe. Ich war überrascht, wie einfach das eigentlich ist. Viel braucht man dafür auch nicht:


Vorm Pürieren ist es ratsam, das Gemüse noch etwas weich zu kochen


Noch einmal die Arbeitsschritte:
1. Kartoffeln schälen, Brokkoli waschen und beides klein schneiden
2. In einem großen Topf erst einmal vorkochen, bis alles schön weich ist
3. Im Mixer pürieren
4. Mit Sahne / Milch usw. nach Belieben verfeinern und noch einmal kurz aufkochen.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    BlueBacardi
    Dezember 5, 2012 at 5:37 pm

    Simple, aber trotzdem sehr lecker! Muss ich auch mal wieder machen :)

  • Leave a Reply