RECIPES

Triple Chocolate Cookies

Es ist mal wieder Cookie-Time! Heute habe ich ein Triple Chocolate Cookie-Rezept für euch. Die Cookies werden teilweise sehr chewy, teilweise eher crunchy – je nachdem, wie viel Zeit ihr sie im Ofen lasst.
 
Zutaten
– 125g Butter
– 110g weißer Zucker
– 85g brauner Zucker
– 1 Ei
– 1 Prise Salz
– 105g Mehl
– 1/2 Packung Vanillezucker
– 75g Kakaopulver (Kabapulver geht auch)
– 1 TL Natron
– 50g weiß Schokolade
– 50g Vollmilchschokolade
– ggf. noch etwas Zartbitterschokolade, weiße Schokolade und Vollmilchschokolade für „oben“
 
Zubereitung
1. Schokolade zerkleinern, circa ein Drittel auf die Seite legen
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2. Die Butter in der Mikrowelle zerschmelzen lassen; mit dem braunen und dem weißen Zucker in einer Rührschüssel mischen. Das Ei hinzugeben und alles gut umrühren. Danach die Prise Salz und die halbe Packung Vanillezucker hinzugeben.
 
3. Mehl, Kakaopulver und Natron mischen und in die Rührschüssel streuen. Alles mit dem Mixer vermischen und die restliche Schokolade dazu geben.
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
4. Den Ofen auf 150°C vorheizen. Circa Teelöffel große Kugeln formen und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Bevor ihr das Blech in den Ofen gebt, könnt ihr noch etwas von der zerhackten Schokolade oben in die Cookies eindrücken.
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Am besten nicht mehr als 5-6 Cookies auf ein Blech geben – die gehen sehr weit auseinander! Für circa 10 Minuten dann in Ofen geben. Achtung, die erste Portion Cookies verbrennt gerne mal!
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ach ja, wer die italienischen Kekse „Pan di Stelle“ kennt – die Cookies hier schmecken recht ähnlich.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Miriam
    April 1, 2014 at 9:14 am

    Oh die sehen ja gut aus! ich habe ein Rezept für so ähnliche Cookies und liebe das! Ich muss das unbedingt mal wieder machen :)

  • Reply
    Johanna
    März 27, 2014 at 5:00 pm

    Oh, die sehen gut aus! Und so schön dunkel-schokoladig :) Ich könnte ständig Cookies essen. Ich finde es super, wenn sie so richtig schön weich, also fast gar nicht gebacken sind. Jetzt bekomme ich Appetit und möchte sie am liebsten gleich nachbacken :)
    Liebe Grüße Johanna

  • Leave a Reply